Wetter

Am wärmsten wird es am Wochenende in Nordschleswig

Am wärmsten wird es am Wochenende in Nordschleswig

Am wärmsten wird es am Wochenende in Nordschleswig

Nordschleswig
Zuletzt aktualisiert um:
Über Ostern lässt sich die Sonne nur vereinzelt blicken (Archivbild). Foto: Karin Riggelsen

Diesen Artikel vorlesen lassen.

Das Osterwetter zeigt sich unbeständig. Wolken und Regen lassen nur in Einzelfällen die Sonne hindurchscheinen. Die höchsten Temperaturen im Land werden in Nordschleswig erwartet.

Wenn es möglich ist, sollte man den Osterspaziergang vielleicht schon auf heute vorverlegen. Dazu rät Hans Peter Wandler, diensthabender Meterologe beim Dänischen Meterologischen Institut (DMI). 

„Die meisten werden einen Mittwoch mit wenigstens etwas Sonne erleben“, sagt Wandler und fügt hinzu, dass über dem westlichen Teil Dänemarks die dichtere Wolkendecke zu erwarten ist.

Regen an Ostern

Am Mittwoch liegen die Temperaturen zwischen 9 und 15 Grad. Am wärmsten wird es im Westen von Nordschleswig. Dabei kann sich die Temperatur an den Küsten, wo der Wind landeinwärts weht, kälter anfühlen, erzählt der Meteorologe.

An den Ostertagen hingegen sei mit Regen und Böen zu rechnen. „Es können Perioden mit viel oder wenig Sonne dabei sein, aber das ganze Bild zeigt leicht unbeständiges Wetter“, sagt der Experte. 

Frühlingshafte Temperaturen in Nordschleswig

Am Samstag gebe es jedoch gerade in Nordschleswig die Aussicht auf etwas höhere Temperaturen. „Wir können uns auf Tageshöchsttemperaturen von bis zu 15 Grad freuen.“ Lokal seien noch höhere Temperaturen denkbar. In Süddänemark sei mit Temperaturen zwischen 17 und 18 Grad zu rechnen, sagt Wandler.

Aber auch hier ist laut Wandler mit Wolken und Regen zu rechnen. Man solle trotz der hohen Temperaturen nicht das schönste Frühlingswetter erwarten.

 

Mehr lesen

Kulturkommentar

Meinung
Erik Becker
„Requiem für einen Fuchs“