Wettkampf

Für die Werkstatt-Crew geht es nun zur EM

Kjeld Thomsen
Kjeld Thomsen Lokalredakteur
Pattburg/Padborg
Zuletzt aktualisiert um:
Sie sind kommendes Wochenende bei der Sania-EM in Italien dabei (v. l.): Michael Jensen, Claus Christensen, Christian Larsen, Jens Mikkelsen, Dennis Hartung, Christian Kristensen („Luffe“) Foto: Privat/Scania

Mechanikerteam der Scania-Niederlassung aus Pattburg tritt bei internationalem Wettkampf in Italien an

Die Scania-Mannschaft aus Pattburg setzt sich am Buß- und Bettag in den Flieger. Nach dem Gewinn der dänischen Scania-Werkstattmeisterschaft im Februar wartet nun die firmeninterne Europameisterschaft auf die sechsköpfige Truppe um Werkführer Dennis Hartung. „Wir fliegen von Billund nach Mailand und werden uns dann weiter nach Trento begeben. Hier findet der Wettkampf am Sonnabend statt“, so Dennis Hartung und ergänzt: „Wir haben unheimlich viel geübt und gerade das letzte Trainingslager absolviert. Nun sind wir gespannt, wie es bei der EM so läuft.“

Knifflige Werkstattaufgaben

Auf die Teilnehmer werden knifflige Werkstattaufgaben zukommen. Es wird darum gehen, theoretische und praktische Aufgaben zu lösen. Wichtig wird dabei, gut eingespielt zu sein und viel Know-how mitzubringen. Dennis Hartung traut seiner Mannschaft hier einiges zu. Man sei ein eingespieltes Team mit erfahrenen Mechanikern. „Es ist immer auch etwas Glückssache, welche Aufgabe man gestellt bekommt und welche Fehler zu finden sind. Wir hoffen, dass wir gut gerüstet sind. An Unterstützung durch Scania Dänemark mangelt es nicht. Wir sind unheimlich gepusht worden. Jede Landesvertretung ist heiß auf den Titel“, so der Fahrzeugexperte.


In der Pattburger Niederlassung war seit der dänischen Meisterschaft kaum noch ein normaler Arbeitsalltag vorhanden. Immer wieder galt das Augenmerk den Vorbereitungen auf die EM. Bei der werden 30 Mannschaften, verteilt auf drei Wochenenden, um den Titel kämpfen. „Die beiden besten Mannschaften der Wochenenden qualifizieren sich für die Weltmeisterschaften, die im Dezember in Schweden stattfinden“, ergänzt der Pattburger Werkführer.


Die Pattburger Crew ist kommendes Wochenende zusammen mit neun weiteren Landesmeistern an der Reihe. Toi, toi, toi.kjt

Mehr lesen

Leitartikel

Cornelius von Tiedemann
Cornelius von Tiedemann Stellv. Chefredakteur
„Schöne Zahlen“