Wahlkampf

Interview mit Lars Løkke Rasmussen: „Ich habe eine klare Zusage gemacht“

Interview mit Lars Løkke Rasmussen: „Ich habe eine klare Zusage gemacht“

Interview mit Lars Løkke Rasmussen

Hadersleben/Haderslev
Zuletzt aktualisiert um:
Lars Løkke Rasmussen im Interview
Lars Løkke Rasmussen (Venstre) im Interview mit dem „Nordschleswiger“ Foto: Lana Riedel

Am Rande des Wahlkampfes trafen wir den Staatsminister in Hadersleben und stellten ihm ein paar Fragen zur Minderheit und Grenzregion.

Staatsminister Lars Løkke Rasmussen (Venstre) hat sich am Mittwoch in Hadersleben mit Vertretern der deutschen Minderheit getroffen, darunter der Hauptvorsitzende des Bundes Deutscher Nordschleswiger (BDN), Hinrich Jürgensen, und BDN-Generalsekretär Uwe Jessen.

Im anschließenden Interview mit dem „Nordschleswiger“ wiederholt Løkke die klare Zusage an die Minderheit, dass es mit ihm keine Kürzungen bei den deutschen Schulen geben werde.

Zudem erläutert er seine Aussagen, in denen er „permanente Grenzkontrollen“ angekündigt hat. Statt einer Schlagbaum-Grenze wünsche er sich technologische Lösungen, Hinterlandkontrollen und einen intensiven Austausch zwischen deutschen und dänischen Behörden, so Løkke.

Mehr lesen