Gesunde Ernährung

Gemeinschaftlicher Genuss: Nachhaltigkeit auf dem Teller

Gemeinschaftlicher Genuss: Nachhaltigkeit auf dem Teller

Gemeinschaftlicher Genuss: Nachhaltigkeit auf dem Teller

Hadersleben/Haderslev
Zuletzt aktualisiert um:
Karen Skøtt von der Umweltgemeinschaft verspricht einen kulinarischen und informativen Abend in der SG25 (Archivbild). Foto: Ute Levisen

Diesen Artikel vorlesen lassen.

„Haderslev Grønne Nabofællesskaber“ und der Supermarkt Meny Hadersleben machen für einen guten Zweck gemeinsame Sache und laden zu einem Gemeinschaftsessen mit Vortrag ein. Dabei geht es nicht nur um gutes, sondern vor allem um gesundes Essen.

Zu einem Abend mit Essen und Inspiration lädt am Donnerstag, 23. November, ab 18 Uhr die Umweltbewegung „Haderslev Grønne Nabofællesskaber“ (HGNF) an die Schlossstraße in das Kulturhaus SG25 ein.

Die Teilnehmenden erwartet ein pflanzenbasiertes Drei-Gänge-Menü mit frischen Zutaten, das der Supermarkt Meny Hadersleben gesponsert hat.

Referentin aus „Bauer sucht Frau“

Laut Karen Skøtt von der Umweltgemeinschaft wird der Abend durch einen Vortrag der bekannten Köchin und Unternehmerin Trine Krebs bereichert. Sie ist Expertin für gesunde Ernährung und hat in der Fernsehsendung „Landmand søger kærlighed“ (Bauer sucht Frau) mitgewirkt.

Trine Krebs wird über die Freude an gutem Essen sprechen und über nachhaltig produzierte Zutaten für einladende Mahlzeiten.

Eintrittskarten für dieses kulinarische Erlebnis kosten 60 Kronen und können bei Meny Hadersleben am Kiosk mit MobilePay erworben werden.

Mehr lesen

Kulturkommentar

Jon Thulstrup
Jon Thulstrup
„Ist das Geschichte oder kann das weg?!“