Leserbeitrag

„Offener Brief von Hans Heinrich Hansen zur FUEN“

Offener Brief von Hans Heinrich Hansen zur FUEN

Offener Brief von Hans Heinrich Hansen zur FUEN

Hans Heinrich Hansen
Hans Heinrich Hansen
Ekensund/Egernsund
Zuletzt aktualisiert um:

Diesen Artikel vorlesen lassen.

Der Ehrenpräsident des europäischen Minderheiten-Dachverbandes FUEN, Hans Heinrich Hansen, ehemals langjähriger Hauptvorsitzender des Bundes Deutscher Nordschleswiger, fordert Präsidium und Mitglieder der FUEN in einem offenen Brief dazu auf, Kritik an Victor Orbáns Regierung in Ungarn zu üben und zu Rechtsstaatlichkeit und Demokratie zu stehen.

Liebe Freundinnen und Freunde der FUEN!

Mit Befremden und großer Sorge habe ich die Berichterstattung über den jüngsten FUEN-Kongress in Berlin gelesen. In mehreren Gesprächen habe ich versucht, mir einen Eindruck zu verschaffen, was in der Organisation los ist, die ich gemeinsam mit vielen Mitstreiterinnen und Mitstreitern durch Jahrzehnte begleitet habe.

Die FUEN hat viele Krisen durchlebt, – auch politische Unstimmigkeiten; ich könnte vieles berichten. Doch eines haben wir immer versucht, zu verhindern: eine politische Vereinnahmung. Die FUEN darf nie eine parteipolitische Organisation oder gar einzelnen Staaten verpflichtet sein. Sie muss unabhängig agieren können, frei von Einfluss von außen. Das höchste Gut der europäischen Minderheitenpolitik ist ihre Glaubwürdigkeit und Integrität. Das gilt natürlich im hohen Maße für die Personen, die die FUEN nach außen vertreten.

Ich begrüße ausdrücklich die Initiative der Mitgliedsorganisationen, die sich für eine Kritik an der unsäglichen Spaltungspolitik von Victor Orbán stark gemacht haben. Ich kann es nicht anders ausdrücken: Wehret den Anfängen!

Es ist grundfalsch zu behaupten, eine Kritik an Orbán-Ungarn sei kein Minderheitenthema und schade der FUEN. Ganz im Gegenteil. Rechtsstaatlichkeit, Demokratie und der Kampf gegen jede Form der Autokratie sind Kernthemen der Minderheitenpolitik auf europäischer Ebene.

Ich fordere Euch, die Mitglieder und das Präsidium auf, unsere Organisation wieder auf einen unabhängigen und glaubwürdigen Kurs zu lenken.

Hans Heinrich Hansen

Ehrenpräsident der FUEN

Mehr lesen

Leserbeitrag

Klassen 5 und 6 der DSS
„Die DSS auf Klassenfahrt in Schleswig-Holstein“