Royal Run

Fünf Läufe, fünf Städte, fünf Lebensabschnitte

jrp/dodo
Kopenhagen
Zuletzt aktualisiert um:
Der Thronfolger trat trotz seiner Rückenprobleme bei allen Läufen an. Foto: Scanpix

Anlässlich des anstehenden 50. Geburtstags ihres Kronprinzens Frederik haben 70.000 Dänen am Pfingstmontag beim „Royal-Run“ die Laufschuhe geschnürt. Auch der Thronfolger selbst lief mit – in allen fünf Städten.

Am Pfingstmontag fand in den fünf größten dänischen Städten Aalborg, Aarhus, Esbjerg, Odense und Kopenhagen der „Royal-Run“ statt. Initiator Kronprinz Frederik lief bei allen fünf Läufen mit. Alle Veranstaltungen standen unter verschiedenen Themen, die das Lebens des bald Fünfzigjährigen Kronprinzens widerspiegelten.

Ein Kronprinz zum Anfassen. Foto: Scanpix

In Esbjerg war es beispielsweise die Soldatenzeit Frederiks, die im Mittelpunkt stand. Über eine Meile (1,609 Kilometer) ging es für den Thronfolger.

Odense stand unter dem Motto der Olympischen Spiele 2000 in Sydney, wo sich das Kronprinzenpaar kennenlernte, aus diesem Grund lief die Kronprinzessin dort auch den Zehn-Kilometer-Lauf mit. Den Abschluss bildetet der Lauf in Kopenhagen. nach viermal Kurzstrecke lief Frederik dort die volle Distanz von zehn Kilometern.

Kronprinzessin Mary lief in Odense die zehn Kilometer mit. Foto: Scanpix

Am Sonntag hatte Frederik noch über ein Facebook-Video bekanntgegeben, dass er mit Rückenprobleme zu kämpfen habe und man deshalb keine Rekorde von ihm erwarten dürfe. Am Montag absolvierte er dann alle Läufe ohne Probleme und war am Ende sehr glücklich. „Ich freue mich, dass so viele Leute den Ball aufgenommen haben, den ich in die Luft geworfen habe“, so der Kronprinz nach den Läufen. Über 70.000 Teilnehmer hatten sich zu dem royalen Ereignis angemeldet.

Auch die vier Kinder des Kronprinzesnpaares schnürten die Laufschuhe. Foto: Scanpix

In der Hauptstadt liefen Christian, Isabella, Jospehine und Vincent, die vier Kinder der beiden, gemeinsam mit ihrer Mutter Mary bei der Kurzstrecke mit.

Am 26. Mai feiert der Kronprinz seinen 50. Geburtstag.

Mehr lesen