Prinz Philip verstorben

Königin Margrethe schreibt Queen Elizabeth

Königin Margrethe schreibt Queen Elizabeth

Königin Margrethe schreibt Queen Elizabeth

ritzau/gn
Kopenhagen/London
Zuletzt aktualisiert um:
Die dänische Königin Margrethe hat dem britischen Königshaus ein Beileidsschreiben geschickt. Foto: Hannah Mckay/Ritzau Scanpix

Diesen Artikel vorlesen lassen.

Die dänische Königin hat dem britischen Königshaus ein Beileidsschreiben zum Tode von Prinz Philip geschickt.

Die dänische Königin Margrethe hat ein persönliches Beileidsschreiben zum Tode von Prinz Philip an die britische Königin Elizabeth geschickt.

Der britische Prinz Philip, Herzog von Edinburgh, war am Freitag im Alter von 99 Jahren im Schloss Windsor eingeschlafen.

Mit dem Schreiben teilt das dänische Königshaus auch ein Foto des Verstorbenen mit dem dänischen Elefantenorden, der höchsten dänischen Auszeichnung.

Dänische Ahnen

Prinz Philip wurde in Griechenland als Prinz von Dänemark und Griechenland geboren. Er ist Urenkel des dänischen Königs Christian IX, der Ur-Ur-Großvater Königin Margrethes.

Prinz Philip legte seinen dänischen Titel ab, als er 1952 Königin Elizabeth heiratete.

Auch die anderen nordischen Königshäuser hatten der Queen gegenüber ihr Beileid ausgedrückt.

Mehr lesen

Leitartikel

Cornelius von Tiedemann
Cornelius von Tiedemann Stellv. Chefredakteur
„Der Mensch – der schlechte Freund des Hundes“