Kultur

Kostenloses Geschenk dank Haases Kulturpreis

Kostenloses Geschenk dank Haases Kulturpreis

Kostenloses Geschenk dank Haases Kulturpreis

Tondern/Tønder
Zuletzt aktualisiert um:
In der Kirche in Lügumkloster, in Hagges Musik Pub und sogar im Staatsgefängnis Renbæk ist das Trio Zenobia aufgetreten. Foto: PR-Foto

Diesen Artikel vorlesen lassen.

Am 22. Mai tritt das dänische Trio Zenobia in der Tonderner Schweizerhalle auf. Die drei Frauen standen auch im Staatsgefängnis mit Königin Margrethe als prominenteste Zuhörerin auf der Bühne.

Wenn eine Person aus der Kommune Tondern sich besonders aktiv für die Kultur bewährt hat, kann sie als Kandidatin oder Kandidat in die nähere Wahl gezogen werden, wenn der Dachverband Kulturelt Forum seinen Kulturpreis verleiht.

Der Einsatz des Lokalhistorikers Ingolf Haase aus Mögeltondern (Møgeltønder) wurde in diesem Jahr mit dieser Auszeichnung gewürdigt. Mit der Ehre folgen ein Kunstwerk und 8.000 Kronen. Das Geld muss der oder die Preisträgerin für eine Initiative oder kulturelle Veranstaltung „investieren“, die mehr als nur ihm zugutekommen soll.

Der diesjährige Preis wird nach der Entscheidung von Ingolf Haase in ein kostenloses Konzert in der Schweizerhalle umgemünzt. Wer auftritt, hat Haase natürlich entschieden. Er wählte drei seiner Lieblingsmusikerinnen. Auf der Bühne wird das dänische Frauentrio Zenobia stehen. Die drei Frauen singen bekannte dänische Lieder, passend zur Jahreszeit, klassische Werke und eigene Kompositionen.

Auch beim Folk-Baltica-Konzert oder im Staatsgefängnis Renbæk (prominenteste Zuhörerin war die Königin) standen sie auf der Bühne. Zu ihrem Repertoire zählt auch die Folkmusik, was Ingolf Haases Wahl noch plausibler macht. Er ist seit der Gründung des Tønder Festivals dabei und mehrere Jahrzehnte fester Bestandteil des Helferkreises, der sich um den Festivalplatz bemüht hat. Gesundheitsbedingt kann er Festivalstimmung jetzt nur noch vom Rollstuhl und als Gast aufsaugen.

Eintrittskarten bei Hagges und Victoria

Eintrittskarten gibt es im Restaurant Victoria, im Übrigen das Stammlokal von Ingolf Haase, und in Hagges Musik Pub. Der Veranstalter ist Kulturelt Forum.

Mehr lesen