Kulturszene

Königliches Sommerballett in Augustenburg

Königliches Sommerballett in Augustenburg

Königliches Sommerballett in Augustenburg

Augustenburg/Augustenborg
Zuletzt aktualisiert um:
Bei der Aufführung des Sommerballetts im Juni 2021 im Augustenburger Schlosspark Foto: Karin Riggelsen

Diesen Artikel vorlesen lassen.

Ballett unter freiem Himmel: Die Tänzerinnen und Tänzer des Königlichen Theaters gehen auch in diesem Sommer wieder auf Tournee. Eine von insgesamt zwölf Aufführungen findet in Nordschleswig statt.

Seit 2006 geht das Königliche Theater auf Sommertournee, um im ganzen Land unter freiem Himmel aufzutreten. Das gilt sowohl für das Ballettensemble von „Kongelig sommerballet“ als auch für die Darsteller von „Opera i det fri“.

Die königlichen Tänzerinnen und Tänzer haben bereits vor dem Sonderburger Schloss, im Augustenburger Schlosspark und im Schlossgarten von Mögeltondern (Møgeltønder) getanzt, in diesem Jahr kommen sie erneut nach Nordschleswig. Am 6. Juni eröffnen sie ihre Tournee – und treten zur Premiere im Augustenburger Schlosspark auf. Beginn ist um 19 Uhr.

Keine Opernvorstellung in Nordschleswig

Auch das königliche Theaterensemble von „Opera i det fri“ geht auf Sommerreise, jedoch findet keine der zwölf Vorstellungen in Nordschleswig statt. Die nächstgelegene Aufführung ist am Sonntag, 14. August, im Esbjerger Stadtpark.

Alle Aufführungen der Sommertournee sind öffentlich zugänglich und kosten keinen Eintritt. Weitere Informationen hier.

Mehr lesen