Deutsche Minderheit

Deutscher Pfingst-Gottesdienst mit Geburtstagstorte

Deutscher Pfingst-Gottesdienst mit Geburtstagstorte

Deutscher Pfingst-Gottesdienst mit Geburtstagstorte

Sonderburg/Sønderborg
Zuletzt aktualisiert um:
Am Pfingstsonntag gibt es in der Sonderburger Marienkirche Torte, um den Geburtstag der Kirche zu feiern. Foto: Jens Dresling/Ritzau Scanpix

Diesen Artikel vorlesen lassen.

Pfingstsonntag wird im deutschen Gemeindeteil der Marienkirche in diesem Jahr etwas anders gefeiert. Wie, das verrät Pastor Hauke Wattenberg.

Die deutsche Kirchengemeinde in Sonderburg lädt ein zum Pfingstgottesdienst inklusive Geburtstagstorte am Pfingstsonntag, 19. Mai, ab 16 Uhr in der Marienkirche. 

Hintergrund ist ein Gespräch des Pastors mit seiner Tochter Hanna Wattenberg. Die 25-Jährige studiert Theologie und sagte: „Papa, wusstest du schon: Pfingsten ist der Geburtstag der Kirche? Da kommt der Geist Gottes über die Jünger, sie gehen raus und predigen und zack: Die erste Gemeinde entsteht. Das ist der Geburtstag der Kirche Christi!“

„Aber alle erinnern sich an das Essen“

Der Pastor war nach eigener Erzählung baff und antwortete: „Tochter! Das habe ich euch schon im Konfirmandenunterricht erzählt. Und in jeder Pfingstpredigt sage ich das wieder.“ Die Tochter schwieg nachdenklich und sagte: „Ach, Papa! So ist das nun mal bei einem Fest. Keiner kann sich an die Festrede erinnern. Aber alle erinnern sich an das Essen.“

Darum bat Pastor Wattenberg für dieses Pfingstfest Bäcker Jan Paulsen, eine Geburtstagstorte nach bester Art zu backen, die nach dem Gottesdienst angeschnitten wird. Dazu werden Sekt und Orangensaft gereicht. Alle sind willkommen.

Mehr lesen