Verkehrskontrolle

Trotz Regen und Nässe: 87 Verstöße gegen Tempolimit

Trotz Regen und Nässe: 87 Verstöße gegen Tempolimit

Trotz Regen und Nässe: 87 Verstöße gegen Tempolimit

Hadersleben/Haderslev
Zuletzt aktualisiert um:
Der Sonntagseinsatz hatte sich für die Verkehrspolizei gelohnt. Foto: Ute Levisen

Diesen Artikel vorlesen lassen.

Das Wochenende hatte sich für die Verkehrspolizei gelohnt. 87 Verstöße erfasste die automatische Verkehrskontrolle ATK auf dem Moltrup Landevej bei Hadersleben – und dies trotz Dauerregens und glatter Straße. Die Spitzengeschwindigkeit lag bei 107 Kilometern pro Stunde auf der Strecke, auf der Tempo 70 gilt.

Von den Unbilden der Witterung ließen sich Autofahrende am vergangenen Wochenende nicht aufhalten. Die automatische Verkehrskontrolle ATK der süddänischen Verkehrspolizei erwischte am Sonntagnachmittag 87 Personen bei einer Routinekontrolle auf dem Moltrup Landevej bei Hadersleben, die die Geschwindigkeitsbegrenzung von 70 Kilometern pro Stunde nicht eingehalten haben.

Mit Tempo 107 unterwegs

Neben Bußgeldern erhalten sechs Personen zusätzlich einen „Klip“ im Sündenregister der Verkehrspolizei. Die Höchstgeschwindigkeit des Nachmittags lag bei 107 Kilometern pro Stunde – und damit deutlich über dem zulässigen Limit.

 

Mehr lesen