Ehrenamt

Ferienspaß geht in die zweite Runde

Ferienspaß geht in die zweite Runde

Ferienspaß geht in die zweite Runde

Annika Zepke
Annika Zepke Journalistin
Hadersleben/Haderslev
Zuletzt aktualisiert um:
Der zweite von „Syg i Haderslev“ organisierte Ferientag führte die 48 Teilnehmer nach Schloss Egeskov auf Fünen. Foto: SIH

Mit seinem Sommerferienprogramm traf der Verein „Syg i Haderslev“ in diesem Jahr voll ins Schwarze.

Wie schon der erste Ferientag auf Schloss Gramm, war auch der zweite Ferientag am vergangenen Montag ein voller Erfolg. Mit einem vollbesetzten Bus ging es von Hadersleben zum Schloss Egeskov auf Fünen, wo bereits ein buntes Programm auf die 48 Teilnehmer wartete. Für die Kinder gab es Lego Technik, jede Menge Eis und eine GPS-Schnitzeljagd, bei welcher der Preis schnell zur Nebensache wurde. Aber auch die Eltern kamen bei einer exklusiven Führung durch den Schlossgarten auf ihre Kosten.

Die Kinder konnten im Schloss Egeskov Lego Technik ausprobieren. Foto: SIH

Dass der Tag bei allen gut ankam, schließt Organisator Holger Kropp aus den erschöpften, aber glücklichen Kindergesichtern, die am Abend in Hadersleben wieder aus dem Bus stiegen. Und natürlich auch aus dem positiven Feedback der Eltern, von denen sich einige bereits erkundigt haben, wie sie „Syg i Haderslev“ auch dauerhaft unterstützen könnten.

Führung durch den Schlosspark
Die Erwachsenen kamen bei einer Führung durch den Schlosspark auf ihre Kosten. Foto: SIH

Der dritte und vorerst letzte Ferientag von „Syg i Haderslev“ findet dann am 4. August auf Aarö statt. Anmeldungen werden noch bis zum 28. Juli entgegengenommen.

Mehr lesen