Blaulicht

Zeugen gesucht: Zwei Brände innerhalb von 10 Minuten

Zeugen gesucht: Zwei Brände innerhalb von 10 Minuten

Zeugen gesucht: Zwei Brände innerhalb von 10 Minuten

Apenrade/Aabenraa
Zuletzt aktualisiert um:
Zwei Brände hielten die Apenrader Feuerwehr am Freitagabend auf Trab. Foto: Presse-fotos.dk/jv.dk

Diesen Artikel vorlesen lassen.

Innerhalb von 10 Minuten wurde die Polizei am Freitagabend zu zwei Bränden am Sønderport in Apenrade (Aabenraa) gerufen. Es ist niemand zu Schaden gekommen. Die Polizei will Brandstiftung nicht ausschließen und sucht nach Zeugen.

Die Polizei für Süddänemark und Nordschleswig wurde am Freitagabend innerhalb von 10 Minuten zu zwei Bränden am Sønderport in Apenrade (Aabenraa) gerufen.

Einer der beiden Brände betraf ein Halbdach eines Firmengebäudes, der andere Brand hatte sich in einem Spielhaus entwickelt. In beiden Fällen waren Menschenleben nicht in Gefahr.

Zeugen gesucht

Sie wurden in kurzen Abständen zueinander bei der Polizei gemeldet. Die Polizei will nicht ausschließen, dass es sich um Brandstiftung handelt und sucht deshalb Zeugen, die sich im Zeitraum zwischen 18.00 und 18.45 Uhr am Sønderport in Apenrade oder in der näheren Umgebung aufgehalten haben.

Sie möchte zudem gerne Kontakt zu einem Mann aufnehmen, den sie als etwa 25 Jahre alt beschreibt. Er hat eine rote Mütze getragen und wurde in der Nähe der Tatorte gesehen. Er kann deshalb möglicherweise über relevante sachdienliche Hinweise verfügen.

Die Polizei kann unter der Servicetelefonnummer 114 kontaktiert werden.

Ein Spielhaus ist den Flammen zum Opfer gefallen. Foto: Presse-fotos.dk/jv.dk
Mehr lesen

Leitartikel

Cornelius von Tiedemann
Cornelius von Tiedemann Stellv. Chefredakteur
„Nach der Schule: Zugfahrt statt Ratschlag“

Leserbrief

Jan Køpke Christensen
„Igen en tragisk hændelse“