Deutsch-Dänisch

Musical in Hoptrup und lange Tage für Birthe und Sara

Musical in Hoptrup und lange Tage für Birthe und Sara

Musical in Hoptrup und lange Tage für Birthe und Sara

Hoptrup
Zuletzt aktualisiert um:
Sara Steiner aus Kufstein in Österreich und Birthe Annika Andresen aus Nolde bei Bülderup-Bau (Bylderup Bov) bereiten sich zurzeit auf die Musical-Inszenierung vor. Premiere ist am Dienstagabend, 21. November, in der Hoptruper Nachschule. Foto: Ute Levisen

Diesen Artikel vorlesen lassen.

Der Countdown läuft in der Hoptruper Nachschule. Dort bereitet sich die fast 100-köpfige Schülergemeinschaft auf ihre Feuertaufe vor – und diese sorgt diesmal für „noch längere Tage“. Bereits am Dienstag feiert die große Musical-Inszenierung „Endnu længere dage“ Premiere. Mit dabei sind Sara Steiner aus Österreich und Birthe Annika Andresen aus der deutschen Minderheit.

Zwischen den Proben erzählen Schlagzeugerin Birthe Annika Andresen aus Nolde in der Kommune Apenrade (Aabenraa) und Tänzerin Sara Steiner aus dem österreichischen Kufstein, wie es sie an die Hoptruper Nachschule für Musik, Musical, Tanz und Theater verschlagen hat – und worauf sie sich besonders freuen.

Mehr lesen

Leserbrief

Jan Køpke Christensen
„Hjertelig tak, Paul Sange“