Diese Woche in Kopenhagen

„Video: Ein turbulentes Jahr in der dänischen Politik“

Video: Ein turbulentes Jahr in der dänischen Politik

Video: Ein turbulentes Jahr in der dänischen Politik

Kopenhagen
Zuletzt aktualisiert um:

Diesen Artikel vorlesen lassen.

Im Laufe des vergangenen Jahres ist auf Christiansborg so einiges passiert. Zunächst bekam Staatsministerin Mette Frederiksen scharfe Kritik von der Mink-Kommission, dann gewann sie die Wahl und bildete eine breite Regierung. Nato-Generalsekretärin wurde sie jedoch nicht. Im Video erklärt Walter Turnowsky, wie sich das alles zugetragen hat.

Herzlichen willkommen zur letzten Ausgabe von „Diese Woche in Kopenhagen“, bevor ich mich in den Sommerurlaub verabschiede. Die meisten Politikerinnen und Politiker sind bereits verschwunden.

Anlass genug, einen Blick auf ein Jahr zu werfen, in dem die dänische Politik auf den Kopf gestellt wurde. Und um es dir ein wenig bequem zu machen, erscheint die Kolumne dieses Mal im Video. Lehne dich also einfach zurück und sehe sie dir an:  

Mehr lesen

Leitartikel

Anna-Lena Holm
Anna-Lena Holm Hauptredaktion
„Vertrauenskrise in den Medien“

Sønderjysk Elitesport

Jens Kragh Iversen
Jens Kragh Iversen Sportredakteur
„Eine Ära geht bei Sønderjysk Elitesport zu Ende“