Motorsport

Rossel gewinnt Saisonauftakt

Rossel gewinnt Saisonauftakt

Rossel gewinnt Saisonauftakt

Jens Kragh Iversen
Jens Kragh Iversen Sportredaktion
Pattburg/Padborg
Zuletzt aktualisiert um:
Kevin Rossel konnte sich im Padborg Park durchsetzen. Foto: HFR

Es dröhnten zum ersten Mal im neuen Jahr auf der Rennstrecke im Padborg Park wieder die Motoren, als die Saisonpremiere der Rennklasse OK Mobil 1 Super GT ausgetragen wurde.

Viele neue Rennfahrer und Teams waren in der Tourenwagen-Klasse an den Start gegangen, darunter auch das neue Team des ehemaligen Le-Mans-Siegers John Nielsen aus Woyens. Der Sportchef konnte sich über einen Auftaktsieg freuen, denn sein Topfahrer Kevin Rossel aus Vejle führte vom Start weg bis ins Ziel.

Ole Petersen aus Bredebro konnte zum Saisonauftakt unter Beweis stellen, dass sein zweiter Platz aus dem Vorjahr keineswegs ein Zufall war. Der Nordschleswiger kann auch in dieser Saison vorne mitmischen, obwohl die Konkurrenz stärker geworden ist. Ole Petersen belegte im Finale den zweiten Platz hinter Kevin Rossel, nachdem er gleich zu Beginn des Rennens den von Position zwei aus gestarteten Christian Sørensen überholen konnte.

Christian Sørensen fiel auf den vierten Platz zurück und riskierte in der Schlussphase des Rennens zu viel. In der schnellsten Kurve der Rennstrecke, im Big Mag Corner, rutschte sein Auto ins Kiesbett und überschlug sich. Sørensen kam mit dem Schrecken davon, doch das Finale musste mit einer Safety-Car-Phase abgeschlossen werden.

Mehr lesen