Handball

Liga-Komet sagt Nationalmannschaft ab

Liga-Komet sagt Nationalmannschaft ab

Liga-Komet sagt Nationalmannschaft ab

Ritzau/tf
Ribe
Zuletzt aktualisiert um:
Foto: Scanpix

Der 21-jährige Jacob Holm hat Probleme mit seinem Ellenbogen und kann deshalb nicht zur Nationalmannschaft reisen.

Die Handballer von Ribe-Esbjerg haben in der als Endrunden-Neuling mit dem Einzug in das Halbfinale überrascht und in diesem Fahrwasser hat sich der 21-jährige Jacob Holm eine Berufung für die Nationalmannschaft erspielt. Doch Holm wird sein Debüt in der dänischen Auswahl verschieben müssen. Eine Überlastung im Ellenbogen macht eine Teilnahme für den bisher überragend spielenden Rückraumlinken unmöglich.

"Jacob Holm hat in den vergangenen Wochen große Probleme mit dem Ellenbogen gabt und wird deshalb nicht zur Nationalmannschaft reisen. Die Hoffnung ist, dass er für die Halbfinalspiele in der Liga gegen Skjern wieder zur Verfügung steht“, vermeldet Ribe-Esbjerg.

Dem neuen Nationaltrainer Nikolaj Jacobsen wird somit bei seinem ersten Lehrgang neben dem routinierten Abwehrchef Rene Toft Hansen auch der 21-jährige Jacob Holm vor den Qualifikationsspielen zur Europameisterschaft gegen Ungarn am Donnerstag in Ungarn und am Sonntag in Aarhus fehlen.

Mehr lesen