FUSSBALL

Hasenhüttl verlängert bei FC Southampton

Hasenhüttl verlängert bei FC Southampton

Hasenhüttl verlängert bei FC Southampton

Ritzau/hdj
Apenrade/Aabenraa
Zuletzt aktualisiert um:
Ralph Hasenhüttl hat einen Vertrag bis zum Sommer 2024 unterschrieben. Foto: Matthew Childs/Ritzau Scanpix

Jannick Vestergaard und Pierre-Emile Højbjerg können sich auf vier weitere Jahre mit dem österreichischen Trainer freuen – wenn sie denn selbst so lange bleiben.

Der österreichische Fußballtrainer Ralph Hasenhüttl hat bei seinem englischen Verein FC Southampton einen neuen Vertrag über vier weitere Jahre unterzeichnet. Dies bestätigt der Verein auf seiner Webseite.

Unter dem Ex-Coach von RB Leipzig trainieren mit Jannik Vestergaard und Pierre-Emile Højbjerg auch zwei dänische Profis. Hasenhüttl kam 2018 als Ersatz für den gefeuerten Mark Hughes.

„Als ich hier angekommen bin, habe ich gesagt, dass dies der Anfang einer langen Reise ist, die große Gefühle und Freude mit sich bringen wird“, sagt Ralph Hasenhüttl. „Wir hatten schon Gründe zum Feiern, aber auch Situationen, die sehr herausfordernd waren“, so der Coach auf der Webseite des Premier-League-Klubs.

In seiner ersten Saison hat Hasenhüttl den FC Southampton vor dem Abstieg bewahrt. In der laufenden Spielzeit stand sein Team auf Rang 14, als die Saison wegen der Corona-Pandemie unterbrochen wurde.

Die Saison soll Ende des Monats fortgesetzt werden.

Mehr lesen

Leitartikel

Walter Turnowsky
Walter Turnowsky Korrespondent in Kopenhagen
„Manchmal muss man Statuen einreißen“