Leichtathletik

Mit elf Leichtathleten zur EM

Mit elf Leichtathleten zur EM

Mit elf Leichtathleten zur EM

Timo Fleth
Timo Fleth Volontär
Kopenhagen
Zuletzt aktualisiert um:
Foto: Dansk Atletik Forbund

Die aus Loitkirkeby stammende Mathilde U. Kramer fährt gemeinsam mit zehn anderen dänischen Leichtathleten zur vom 6. bis zum 12. August stattfindenden Europameisterschaft in Berlin.

Der dänische Leitathletik-Verband geht mit insgesamt elf Teilnehmern bei der Europameisterschaft in Berlin vom 6. bis zum 12. August an den Start.
In der 4x100-Meter-Staffel Mit dabei auch die aus Loitkirkeby stammende Mathilde Uldall Kramer.

Damit ist die Gesamtzahl der Aktiven im Vergleich zu den Jahren 2014 und 2016 weiter rückläufig. Ein Umstand, der den Elite-Chef im Verband Bo Overgaard ärgert.

„Ich hätte gerne eine größere Delegation dabei gehabt. Mehr ist aber derzeit nicht möglich.Wir gehen trotz allem aber mit gut vorbereiteten Sportlern an den Start“, so Overgaard.

An den Start bei der Europameisterschaft gehen Andreas Bube über 800-Meter, Ole Hesselbjerg im 3000-Meter-Hindernislauf, Abdi Ulad im Marathon, Jonas Kløjgård im Hochsprung, Sara Slott Petersen über 400-Meter-Hürden, Anna Emilie Møller im 3000-Meter-Hindernislauf und Louise Østergård, Ida Karstoft, Mette Graversgaard und Mathilde Uldall Kramer in der 4x100-Meter-Staffel.

Mehr lesen