HANDBALL

Thomas Clausen bleibt bei TM Tønder

Thomas Clausen bleibt bei TM Tønder

Thomas Clausen bleibt bei TM Tønder

hdj
Apenrade/Tondern
Zuletzt aktualisiert um:
Thomas Clausen (l.) hat seinen Vertrag bei TM Tønder verlängert. Foto: Karin Riggelsen (Archiv)

Die Erstdivisionäre binden ihren talentierten Rechtsaußen für ein weiteres Jahr. Auf einen Mitspieler freut sich Clausen ganz besonders.

Gute Nachrichten für alle Fans von TM Tønder: Mitten in der Corona-Krise ist es dem Verein gelungen, den Rechtsaußen Thomas Clausen für eine weitere Saison zu binden. Dies berichtet der Klub in einer Pressemitteilung.

„Thomas Clausen ist ein Spieler, der große Bereitschaft zeigt und immer alles gibt – egal ob beim Training oder im Spiel“, sagt Trainer Jan Paulsen über den Spieler. „Thomas hat sich in dieser Saison positiv entwickelt. Er ist spielerisch besser und physisch stärker geworden. Er ist ein junger Spieler, der mit seiner Schnelligkeit und seinem Willen, sich zu verbessern, noch viel Potenzial hat, sein Niveau weiterzuentwickeln“, so Jan Paulsen.

Thomas Clausen begann seine Handballkarriere bei Møgeltønder UIF und spielte in der Jugend schon bei TM Tønder. Nach einem Jahr auf einer Nachschule in Ikast und zwei Spielzeiten bei Ribe/Esbjerg HH kehrte der 21-Jährige zu TM Tønder zurück. Die kommende Saison ist seine vierte bei den Erstdivisionären.

„Ich hatte vor der Corona-Pause ein gutes Gespräch mit Jan, und ich bin mir sicher, dass dies im Augenblick die beste Option für mich ist“, sagt Thomas Clausen über seine Vertragsverlängerung. „Ich liebe die Stadt und die Stimmung im Umfeld der Mannschaft. Deshalb freue ich mich sehr darauf, dass es bald weitergeht. Mein kleiner Bruder wird ja auch Teil der ersten Herrenmannschaft zur kommenden Saison. Es wird interessant, mit ihm zusammen zu spielen“, erklärt Thomas Clausen.

Thomas Clausen ist in der laufenden Saison 19-mal zum Einsatz gekommen und hat 24 Tore erzielt.

Thomas Clausen hat seinen Vertrag um ein Jahr verlängert. Foto: TM Tønder
Mehr lesen