Handball

Vorbereitung festgezurrt

Vorbereitung festgezurrt

Vorbereitung festgezurrt

Timo Fleth
Timo Fleth Volontär
Apenrade/Aabenraa
Zuletzt aktualisiert um:
Foto: Karin Riggelsen

Die SønderjyskE-Handballerinnen haben ihre Vorbereitung auf eine weitere Spielzeit in der 1. Division fertig geplant.

Die SønderjyskE-Handballerinnen haben den verpassten Aufstieg in die Liga nach der Niederlage in den Relegationsspielen gegen Ajax København langsam aber sicher hinter sich gelassen und den Blick auf eine weitere Saison in der 1. Division geworfen.

Bevor aber die Saison in der 1. Division am 16. September in Apenrade ab 15 Uhr gegen AGF eingeläutet wird, steht noch die Vorbereitung mit entsprechenden Testspielen auf dem Plan.

Am 10. August testen die hellblauen Handballerinnen ab 16.30 Uhr gegen DHG in Apenrade. Am 17. und 18. August erwarten die SønderjyskE-Handballerinnen Liga-Aufsteiger Skanderborg zu einem gemeinsamen Trainingswochenende. Am 23. August wartet eine echte Standortbestimmung wenn Odense Håndbold ab 19 Uhr zum Pokal-Achtelfinale zu Besuch kommt. Am 25. August ab 13 Uhr geht es im Testspiel in Scherrebek gegen die SGH Rosengarten-BW Buchholz aus Deutschland, bevor am 31. August ab 16.30 Uhr der abschließende Test vor dem Start in der 1. Division gegen Fredericia in Apenrade ansteht.

Mehr lesen