Schleswig-Holstein & Hamburg

Universum-Schwergewichtler Kossobutski kämpft um WM-Chance

Universum-Schwergewichtler Kossobutski kämpft um WM-Chance

Universum-Schwergewichtler Kossobutski kämpft um WM-Chance

dpa
Hamburg (dpa/lno) -
Zuletzt aktualisiert um:
Boxhandschuhe liegen auf einem Tisch. Foto: Andreas Lander/Zentralbild/ZB/Symbolbild

Der Hamburger Universum-Boxstall präsentiert am Samstag in seinem Gym einen WM-Anwärter im Schwergewicht. K.o.-Boxer Schan Kossobutski empfängt den 2,01 Meter großen Nigerianer Onoriode Ehwarieme. Der 32 Jahre alte Kasache Kossobutski hat seine 14 Profikämpfe allesamt gewonnen, davon 13 durch K.o. Sein Gegner bringt es auf 18 Siege, davon 17 durch K.o. Es geht um den internationalen WBA-Titel. Wer ihn gewinnt, kommt unter die Top 15 der Rangliste und kann auf einen WM-Kampf hoffen.

«Schan ist absolute Weltklasse. Er wird von allen Top-Schwergewichtsboxern gefürchtet», sagte Universum-Chef Ismail Özen-Otto. Erfolgreiche Boxer wie Alexander Powetkin, Filip Hrgovic und Olympiasieger Toni Yoka sollen Kämpfe mit dem Kasachen abgelehnt haben. Özen-Otto möchte seinem Mann so schnell wie möglich einen WM-Kampf vermitteln. Zuschauer dürfen wegen der Corona-Bestimmungen nicht ins Gym. Die Veranstaltung wird von bild.de (19.30 Uhr) übertragen.

Mehr lesen

Wort zum Sonntag

Ole Cramer
„Das Wort zum Sonntag, 18. April 2021“