Deutsche Minderheit

Sankt-Hans-Feier an der Wiedau in Hoyer

Sankt-Hans-Feier an der Wiedau in Hoyer

Sankt-Hans-Feier an der Wiedau in Hoyer

Hoyer/Højer
Zuletzt aktualisiert um:
Die deutschen Vereine feiern das Sonnenwendfest gemeinsam. Foto: Volker Heesch

Diesen Artikel vorlesen lassen.

Auf gutes Wetter hoffen die deutschen Vereine, wenn am Donnerstag, 23. Juni, das Johannisfeuer angezündet wird. An dem Abend wird wieder Gegrilltes serviert.

Wer am Wasser wohnt und lebt, feiert auch den Sankt-Hans-Abend. Das wollen die deutschen Vereine in Hoyer auch wieder in geselliger Runde beim Bootshaus des Rudervereins in unmittelbarer Nähe der Wiedau tun.

Die gemeinsame Feier beginnt am Donnerstag, 23. Juni, um 18 Uhr. Bevor das Sankt-Hans-Feuer entfacht wird, wird der Grill angeworfen. Für das Essen musste man sich anmelden.

Doch anschließend sind alle eingeladen, sich nach dem Essen den anderen anzuschließen. Getränke können gekauft werden. Die Vorstände hoffen auch einen gemütlichen Abend bei gutem Sommerwetter.

Mehr lesen

Leserbrief

Ingrid Johannsen
„Bürgermeister schiebt Danfoss die Schuld in die Schuhe“