Verkehr

Lastwagen-Stau auf der A7 vor der dänischen Grenze

Lastwagen-Stau auf der A7 vor der dänischen Grenze

Lastwagen-Stau auf der A7 vor der dänischen Grenze

ks/kjt
Fröslee/Ellund
Zuletzt aktualisiert um:
Vor dem Autobahngrenzübergang Fröslee/Ellund in Richtung Norden staute sich der Lastwagenverkehr mehrere Kilometer weit. Foto: Karsten Sörensen

Am Autobahngrenzübergang Fröslee/Ellund kam es Montagfrüh zu einer kilometerweiten Lkw-Schlange.

Viel Geduld mussten Brummifahrer am Montagmorgen auf der Fahrt nach Dänemark aufbringen.

Seit 6 Uhr staute sich der gewerbliche Verkehr vor dem deutsch-dänischen Grenzübergang bei Fröslee/Ellund auf mehrere Kilometer. Die Radiosender wiesen auf den langen Rückstau hin.

Autofahrer nutzen die Überholspur, um an die Grenze zu gelangen. Am Übergang wird von der dänischen Polizei im Sichtverfahren abgefertigt.

Flaschenhals

Es gibt großen Beförderungsbedarf von Waren in Richtung Skandinavien. Da viele Fahrer trotz des teilweise aufgehobenen Sonntagsfahrverbotes die gesetzlich vorgegebenen Lenk- und Ruhezeiten einhalten mussten, starteten am Montagmorgen verhältnismäßig viele Lastwagen in Richtung Norden. Die Grenze wurde dabei zum Flaschenhals.

Mehr lesen