Deutsche Minderheit

Immer mehr Mitglieder für TS Sonderburg: Diese Sparte kommt gut an

Immer mehr Mitglieder für TS Sonderburg: Diese Sparte kommt gut an

Immer mehr Mitglieder für TS: Diese Sparte kommt gut an

Sonderburg/Sønderborg
Zuletzt aktualisiert um:
Immer mehr Kinder und Jugendliche entdecken den Tischtennis-Sport für sich. Foto: DSS

Diesen Artikel vorlesen lassen.

Neun Sportarten stehen im Programm der Turnerschaft Sonderburg, und neue Mitglieder sind willkommen. Der Vorsitzende Per Møller über aktuelle Entwicklungen.

Kinder-Yoga, Eltern-Kind-Turnen, Badminton, Rhönrad, Tischtennis, Handball, Kinderturnen, Fitness und Fußball: Der Verein Turnerschaft Sonderburg hat sportliche Freizeitangebote für die ganze Familie im Angebot.

Auf der Generalversammlung im Lehrerzimmer der Deutschen Schule Sonderburg nahm der Verein am Sonnabend mit elf Mitgliedern seine jährliche Standortbestimmung vor.

165 Mitglieder in der Turnerschaft

Der Vorsitzende Per Møller konnte feststellen: Das Angebot kommt gut an. „Das Jahr lief gut, die Mitgliedszahlen waren steigend, von 150 auf 165. Es sind vor allem junge Menschen, die bei uns aufgenommen wurden“, so der 58-jährige Vorsitzende, der das Amt seit einem Jahr ausführt.

So kam unter anderem das neue Tischtennis-Angebot für Kinder und Jugendliche besonders gut an. Trainiert wird wöchentlich am frühen Dienstagabend. „Da war ganz klar ein Bedarf, und wenn die Nachfrage vorhanden ist, können wir uns auch ein solches Angebot für Erwachsene vorstellen“, so der Vorsitzende.

Die Rhönrad-WM im Mai 2022 war einer der absoluten Höhepunkte in der Vereinsgeschichte der TS Sonderburg. Foto: Karin Riggelsen

Nicht sonderlich gefragt war das Faustball-Angebot des Vereins. Dieses wurde nach den Sommerferien 2023 nicht wieder aufgenommen, da schlicht kein Interesse an diesem Sport bestand.

Besonders dankbar ist der Verein über eine Einigung mit der DSS: Die TS Sonderburg darf seit diesem Jahr auch in den Schulferien in die Turnhalle. „Darüber sind wir sehr, sehr froh. Es bedeutet viel für uns, nun können unsere Aktivitäten auch in den Ferien stattfinden.“

Mit Blick auf 2024 sind es die dänischen Meisterschaften im Rhönradturnen, die die Turnerschaft im November 2024 in den Sonderburger Humlehøjhallen veranstaltet.

Der Vorsitzende spielt Fußball

Der Vorsitzende Per Møller freut sich auf ein weiteres aktives Vereinsjahr mit der TS. Nicht nur seine zwei Kinder sind mit Rhönrad im Verein aktiv, verrät er: „Ich bin seit Kurzem bei den etwas älteren Fußballern dabei.“

Wer an einer der Sportarten der TS interessiert ist, kann über die Internetseite des Vereins in Kontakt mit den Zuständigen treten. Zur Internetseite und den Kontaktinformationen geht es hier.

Wahlen im Vorstand der TS

Beim Punkt Wahlen wurden folgende Personen in ihren Ämtern bestätigt:

Vorsitzender: Per Møller

Kassierer: Christian Hansen

Sekretärin: Anastasia Naeve

Beisitzerin: Olga März

 

Mehr lesen

EU

EU überarbeitet Schengener Grenzkodex: Enttäuschung im Grenzland

Apenrade/Aabenraa Künftig soll bei der Einführung von Kontrollen an den Binnengrenzen unter anderem die Verhältnismäßigkeit geprüft werden, doch dafür dürfen Grenzkontrollen in Zukunft von den Staaten im Schengenraum noch länger aufrechterhalten werden. Die Parteisekretärin der Schleswigschen Partei, Ruth Candussi, und die Grenzlandpolitiker Rasmus Andresen und Stefan Seidler sind deshalb enttäuscht von dem Beschluss.