Politik

LA-Politikerin Malene Ravn Neumann wird parteilos

LA-Politikerin Malene Ravn Neumann wird parteilos

LA-Politikerin Malene Ravn Neumann wird parteilos

Hadersleben/Haderslev
Zuletzt aktualisiert um:
Malene Ravn Neumann, hier zu sehen mit Benny Bonde, der zurzeit krankgemeldet ist Foto: Ute Levisen

Unverhofft kommt oft: Malene Ravn Neumann, die neben Benny Bonde die Liberale Allianz im Haderslebener Stadtrat repräsentierte, hat soeben ihr Parteibuch abgegeben und wird parteilos.

Dies dürfte nicht nur für die bürgerliche Mehrheitsgruppe die Überraschung des Tages gewesen sein: Malene Ravn Neumann, die mit Benny Bonde das politische Doppelgespann der Liberalen Allianz im Haderslebener Stadtrat ausmachte, hat der Mehrheitsgruppe am Donnerstag mitgeteilt, dass sie ihre Parteimitgliedschaft gekündigt hat und fortan parteilos sein wird. Auch sei sie nicht länger als Teil der Mehrheitsgruppe zu betrachten.

Persönliche Gründe

Sie habe diese Entscheidung aus persönlichen Gründen getroffen – und nicht aus politischer Uneinigkeit mit der Politik der Liberalen Allianz, wie die Stadtratspolitikerin auf ihrer Facebook-Seite unterstreicht.
Im Gegenteil: Sie habe eine gute Zeit bei LA verbracht, sich dort stets willkommen gefühlt, doch nun sei es an der Zeit zu gehen, zumal sie in der jüngsten Zeit in vielen Bereichen ihre Meinung geändert habe. Mehr als sie es sich habe eingestehen wollen.
„Politik macht Spaß, doch geht sie auch an die Substanz, weil schwere Entscheidungen getroffen werden müssen“, so Ravn Neumann: „Diese Entscheidung ist für mich zum jetzigen Zeitpunkt genau die richtige.“

Mehr lesen