Polizei

Beim Masturbieren auf offener Straße erwischt

Beim Masturbieren auf offener Straße erwischt

Beim Masturbieren auf offener Straße erwischt

Annika Zepke
Annika Zepke Journalistin
Woyens/Vojens
Zuletzt aktualisiert um:
Foto: Ute Levisen

Zwei junge Frauen sahen sich auf ihrer Wanderung durch Woyens mit nackten Tatsachen konfrontiert.

Die beiden Seeländerinnen waren am Dienstagvormittag auf Wandertour auf dem Ochsenweg bei Woyens, als ihnen in der Nähe des Woyenser Schützenvereins ein Mann in einem silbergrauen Wagen auffiel. Als sie das Fahrzeug passierten, starrte der Mann die beiden intensiv an und begann zu masturbieren.

Der Mann wird auf 30 bis 40 Jahre alt geschätzt, soll in etwa 1,80 Meter groß und sehr füllig sein sowie helles Haar und einen Dreitagebart haben. Er trug eine blaue Windjacke und eine graue Jogginghose. Der Mann befindet sich weiterhin auf freiem Fuß. Noch weiß die Polizei nicht, um wen es sich bei dem Mann handelt.

Mehr lesen