Gewässerschutz

Transportablen Damm demonstriert

Anke Haagensen
Anke Haagensen Lokalredakteurin
Pattburg/Apenrade
Zuletzt aktualisiert um:
Foto: Claus Thorsted/JV

„Water-Gate“ soll helfen, Umweltkatastrophen zu verhindern. Potentielle Kunden und Schaulustige konnten die kanadische Entwicklung in der Apenrader Mühlenau in Augenschein nehmen.

Das Pattburger Unternehmen „Sækko Presenning“ hat eine kanadische Entwicklung in sein Warensortiment aufgenommen, die Hochwasser, aber auch Umweltkatastrophen Paroli bieten kann.

Am Mittwoch wurde dieser flexible Kofferdamm an der Apenrader Mühlenau potenziellen Kunden und interessierten Schaulustigen demonstriert.

Die gelbe Plane hat den Namen „Water-Gate“ erhalten und muss nicht, wie die Schlauchsperren der hiesigen Rettungsbereitschaft mit Wasser befüllt werden, sondern befüllt sich an Ort und Stelle allein. Sie ist stabil und unbeweglich durch die Kraft des Wassers. Binnen weniger Minuten ist die Wassersperre errichtet.

Die Kofferdämme des kanadischen Herstellers gibt es in verschiedenen Größen, sie können daher sowohl in Auen und Bächen als auch in Flüssen und Hafenbassins oder auch im Küstenschutz bei Hochwasser Verwendung finden.

Mehr lesen