Informationen aus erster Hand

Einzigartige Einblicke in den Kommunalhaushalt

Einzigartige Einblicke in den Kommunalhaushalt

Einzigartige Einblicke in den Kommunalhaushalt

Apenrade/Aabenraa
Zuletzt aktualisiert um:
Foto: Pixabay/Bearbeitung: Lana Riedel

Bei der nächsten Fraktionssitzung der Schleswigschen Partei Apenrade ist der Ökonomiedirektor der Kommune zu Gast um zu erläutern, wie ein Kommunalhaushalt erstellt wird und welche Mechanismen eine Rolle spielen.

Die nächste Fraktionssitzung der Schleswigschen Partei (SP) Apenrade findet zu einem sehr interessanten Thema statt: Es dreht sich um den Kommunalhaushalt. „Wenn es in einer Kommune um die Budgetlegung des kommunalen Haushaltes geht, kommt immer der ganz große Taschenrechner auf den Tisch und es wird in runden Millionenbeträgen gerechnet. Betroffen vom kommunalen Budget, und wie dieses priorisiert wird, ist aber unser aller Alltag“, so SP-Sekretärin Ruth Candussi zur Themenwahl der nächsten Sitzung, die am Montag, 18. Februar, stattfindet.

Schwierig aber wichtig

Die Fülle von Zahlen und Informationen ist für die meisten nur schwer zu überblicken. Der Haushalt und vor allem die Haushaltsplanberatungen sind aber die Kernstücke der Kommunalpolitik. Als Gast nimmt der Ökonomiedirektor der Kommune, Søren Lorenzen, teil. Er wird Einblicke in diesen schwierigen, aber für den Bürger so wichtigen Prozess geben.

Die Kommune Apenrade verfährt bereits seit einigen Jahren nach einer erstmalig 2010 beschlossenen ökonomischen Politik, die „aus der Not“ heraus entstand, denn die Kommune Apenrade stand damals kurz davor, unter „Administration“, sprich Zwangsverwaltung, zu geraten. Inzwischen sieht die Situation, nicht zuletzt auch wegen der Budgetlegung nach dieser ökonomischen Politik, ganz anders, nämlich positiv aus. Die Bevölkerungs- und Wirtschaftsstrukturen in der Kommunen ändern sich aber und deshalb ist es notwendig, auch die ökonomische Politik dementsprechend anzupassen und zu justieren. Die Kommune Apenrade ist nun in einem solchen Prozess.

Die Fraktionssitzung findet ab 17 Uhr im Raum 120 im Untergeschoss des Rathauses am Skelbækvej statt. Eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Informativer Link

Wer sich vorab über die ökonomische Politik der Kommune Apenrade informieren möchte, kann dies über folgenden Link tun:

https://www.aabenraa.dk/media/3339622/%C3%98konomisk-politik-2017-2020.pdf

Mehr lesen