Milliardärs-Familie

Tod auf Sri Lanka: Beerdigung der drei dänischen Kinder

Tod auf Sri Lanka: Beerdigung der drei dänischen Kinder

Tod auf Sri Lanka: Beerdigung der drei dänischen Kinder

Aarhus
Zuletzt aktualisiert um:
Trauer in Aarhus um drei getötete Kinder Foto: Mads Claus Rasmussen/Ritzau Scanpix

Die Kronprinzenfamilie und Regierungschef Løkke sind am Sonnabend nach Aarhus gereist, um an Trauerfeier und Beisetzung der drei Kinder von Bestseller-Besitzer Anders Holch Povlsen teilzunehmen, die am 21. April bei Anschlägen auf Sir Lanka umgekommen waren.

Im Dom von Aarhus hat es am Sonnabend einen großen Trauergottesdienst für die drei bei Anschlägen auf Sri Lanka getöteten dänischen Kinder gegeben. Anwesend waren auch die Kronprinzenfamilie und Dänemarks Regierungschef, Staatsminister Lars Løkke Rasmussen (Venstre), sowie zahlreiche weitere Gäste aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.

Vater der getöteten Kinder ist Anders Holch Povlsen, der reichste Bürger Dänemarks, dem unter anderem der Beststeller-Konzern mit Marken wie Jack & Jones, Only und Vero Moda gehört. Am 21. April waren drei seiner vier Kinder bei den verheerenden Anschlägen auf Sri Lanka ums Leben gekommen.

Während Løkke in seiner Eigenschaft als Regierungschef an der Beerdigung teilnimmt, ist die Kronprinzenfamilie, bestehend aus Kropnprinzessin Mary, Kronprinz Frederik und den vier Kindern, als Freunde der Familie Holch Povlsen angereist.

Die große Trauerfeier und die Beisetzung finden im privaten Rahmen statt, die Familie hat darum gebeten, dies zu respektieren. Begleitet wird das Ereignis von zahlreichen Sicherheitskräften.
Beigesetzt werden die Kinder auf dem Friedhof der Kirche in Ormslev bei Aarhus. Am späten Nachmittag soll es zudem eine Zusammenkunft mit Freunden und Verwandten auf dem Herrenhaus Constantinsborg geben, dass der Familie gehört.

Bei den Anschlägen von Sri Lanka sind mindestens 253 Menschen ums Leben gekommen, viele Hunderte wurden verletzt.

Die Kronprinzenfamilie auf dem Weg in den Dom Foto: Mads Claus Rasmussen/Ritzau Scanpix
Lars Løkke Rasmussen Foto: Mads Claus Rasmussen/Ritzau Scanpix
Die verbliebene Tochter der Familie Anne und Anders Holch Povlsen lässt nach dem Gottesdienst bunte Luftballons in den Himmel steigen. Foto: Mads Claus Rasmussen/Ritzau Scanpix
Mehr lesen

Leitartikel

Helge Möller
Helge Möller Journalist
„Klimacontenance“