Ex-Präsident kommt nach Kolding

Obama trifft sich an der SDU mit Studierenden

Sara Wasmund
Sara Wasmund Hauptredaktion
Kolding
Zuletzt aktualisiert um:
Foto: Kevin Lamarque/ Ritzau Scanpix

Der Wirtschaftsverein Business Kolding veranstaltet ein Treffen mit dem Ex-Präsidenten.

Der frühere US-Präsident Barack Obama wird am 28. September die Süddänische Universität (SDU) in Kolding besuchen. Dort wird er sich mit Studierenden und Gästen aus der lokalen Wirtschaft treffen und zwar unter der Überschrift „A conversation with President Barack Obama“, wie die Kommune Kolding mitteilt. Hinter der Veranstaltung steht der Wirtschaftsverein Business Kolding.

Die SDU könne mit dem Besuch des ehemaligen Präsidenten der USA die eigene, internationale Ausrichtung zum Ausdruck bringen. Auch nach dem Ende seiner Amtszeit sei Obama ein äußerst gefragter Redner, so die SDU.
„Die Veranstaltung ist eine einzigartige Gelegenheit, dass wir als regionaler Spieler eine solche einzigartige Begebenheit stemmen können. Das ist eine Veranstaltung, die auf jede erdenkliche Weise die strategische Zielsetzung der SDU unterstreicht, eine internationale Universität zu sein, die vorhandene Talente freisetzt und das Einzigartige unterstützt“, sagt der Prorektor der SDU, Bjarne Graabech Sørensen.

„Relevanter Input“

Zudem bekämen Studierende und Forscher die Möglichkeit, in Dialog mit einem der bedeutungsvollsten Politiker der jüngeren Geschichte zu treten.

„Und der Besuch wird einen relevanten Input geben, um unseren Forschungsbereich innerhalb von Gesellschaft, Leitung und Unternehmertum zu stärken“, so der Prorektor.

„Einer der charismatischsten und bedeutendsten Leiter und Führungspersönlichkeiten der Welt hat sich dazu entschieden, uns in Kolding zu besuchen. Das ist ein fantastischer Augenblick für die Stadt“, erklärt der Direktor von Business Kolding, Morten Bjørn Hansen.

Die Veranstaltung wird nicht für die Öffentlichkeit zugänglich sein, ausgewählte Studenten und eine Reihe von Gästen aus der Wirtschaft werden bei dem Treffen zugegen sein.

Mehr lesen