„Danmark har talent“

Brüder aus Apenrade gewinnen dänische Talentshow

dodo
Kopenhagen/Apenrade
Zuletzt aktualisiert um:
Christoffer und Jonathan Eskjær Breitenkamp. Foto: youtube/Tv2

Die Apenrader Jonathan und Christoffer Eskjær Breitenkamp haben die dänische Talentshow „Danmark har talent“ gewonnen. Auf sie wartet ein Preisgeld von 250.000 Kronen und ein warmer Empfang von der Familie.

Der 17-jährige Jonathan Eskjær Breitenkamp und sein 26-jähriger Bruder Christoffer haben am Sonnabendabend die Talentshow „Danmark har talent“ von TV2 gewonnen. Mit ihrem Tanzauftritt sicherte sich das Bruderpaar aus Apenrade, das unter dem Namen „Moonlight Brothers“ auftrat, einen Gewinn von 250.000 Kronen.

„Es ist ein unglaubliches Gefühl am ganzen Körper“, sagte Jonathan Eskjær Breitenkamp nach der Siegerehrung.

Die Jury war sich nach dem Auftritt der beiden einige: „Es ist so wunderbar, was ihr hier gezeigt habt“, sagte Juror Jarl Friis-Mikkelsen. Thomas Buttenschøn nannte es „das Witzigste, was wir an diesem Abend erlebt haben“.

Auch die Familie war stolz. Der Vater der Brüder, Michael Breitenkamp, sagte am Sonntag zu TV Syd. „Meine Söhne haben hart dafür gearbeitet. Die ganze Familie ist stolz auf sie. Wir freuen uns, mit ihnen zusammen zu Hause in Apenrade zu feiern.“

Das Geld wollen die beiden zum Reisen verwenden.

Mehr lesen