Veranstaltungshinweis

App-Nachmittag im Haus Quickborn

App-Nachmittag im Haus Quickborn

App-Nachmittag im Haus Quickborn

Max Hey
Max Hey
Apenrade/Aabenraa
Zuletzt aktualisiert um:
Veranstaltungsort ist das Haus Quickborn. Foto: Archiv

Diesen Artikel vorlesen lassen.

Manche Apps können den Weg zum Arzt oder Bezahlungen im Geschäft häufig beschleunigen. Dabei ist die Installation oder Nutzung unkomplizierter, als es für das ungeschulte Auge vielleicht scheint, wie der Sozialdienst Nordschleswig in Zusammenarbeit mit den Jungen Spitzen Teilnehmenden bei einem „App-Nachmittag“ zeigen möchte.

Am Dienstag, 5. Oktober, lädt der Sozialdienst Nordschleswig gemeinsam mit den jungen Spitzen zum App-Nachmittag ein. Dabei geht es in erster Linie darum, Menschen bei der Bedienung von für den Alltag so relevant gewordener Applikationen wie Sundhedskort, Sundhed.dk, Medicinkort, MinLaege oder auch Mobilepay zu helfen.

Denn obwohl die Digitalisierung für die eine oder andere Person vielleicht ein bisschen zu schnell voranschreitet, sind Installation und Anwendung dieser Apps häufig deutlich unkomplizierter, als möglicherweise angenommen.

Teilnehmende werden gebeten, für die Einrichtung der Apps ein eigenes Smartphone oder Tablet mitzubringen, sowie nemID, Dankort und Zugangsdaten (adgangskode). Die Veranstaltung findet ab 15 Uhr im Haus Quickborn, Fjordvejen 40, in Kollund statt.

Anmeldungen sind noch bis 13 Uhr am Dienstag, 5. Oktober, möglich und erfolgen telefonisch unter 74 62 18 59 oder per E-Mail an mail@sozialdienst.

Mehr lesen

SP-Beitrag

Schleswigsche Partei
„Rainer Naujeck für die SP in Sonderburg“

Leserbrief

Barbara Krarup Hansen
„ Sundhed tæt på“

Leserbrief

Anton Schulz
„Den fortsatte grænsekontrol er ikke i Tønder Kommunes interesse“