Blaulicht

Zwei Einbrecher verschwanden mit Geldkassetten

Zwei Einbrecher verschwanden mit Geldkassetten

Zwei Einbrecher verschwanden mit Geldkassetten

Ballum
Zuletzt aktualisiert um:
Die Polizei ermittelt mithilfe von Aufzeichnungen der Videoüberwachung. Foto: Politiet

Diesen Artikel vorlesen lassen.

Das Hotel Ballumhus in Ballum hatte in den frühen Morgenstunden des Donnerstags ungebetene Gäste. Die Polizei wertet Bildaufzeichnungen der Überwachungskamera aus.

Bei der Polizei ist ein Einbruch ins Hotel Ballumhus in Ballum angezeigt worden. Nach Angaben der Polizei verschafften sich zwei Einbrecher gegen 1.50 Uhr Einlass in den bekannten Beherbergungsbetrieb mit Gastronomie am Byvej 66 im Dorf am Wattenmeer.

Unter 5.000 Kronen Beute

Es sind bei dem Einbruch zwei Geldkassetten gestohlen worden. Nach Angaben der Polizei für Nordschleswig und Südjütland enthielten die Kassetten zusammengerechnet einen Betrag von unter 5.000 Kronen. Die Polizei wertet Aufzeichnungen der Überwachungskamera aus, die während der Nachtstunden in Betrieb gewesen ist. Es soll Anhaltspunkte geben, wer für die Tat infrage kommt.

Einlass mit einem Schlüssel

Laut Ballumhus-Inhaber Martin Castro Fuhlendorff gegenüber jv.dk haben sich die Diebe Einlass ins Gebäude mithilfe eines Hauptschlüssels verschafft. Beim entwendeten Geld handele es sich um Wechselgeld, teurer werde es, die Schlösser auswechseln zu lassen.

Mehr lesen