Polizei

Kleines Boot in Süderhaff angetrieben

Kleines Boot in Süderhaff angetrieben

Kleines Boot in Süderhaff angetrieben

Süderhaff/Sønderhav
Zuletzt aktualisiert um:
Dieses rote Kunststoffboot ist am Strand bei Süderhaff angetrieben worden. Foto: Politiet

Die Polizei bittet um Hinweise auf Eigentümer des Kunststoffbootes.

Die örtliche Polizei bittet um Hinweise auf die Herkunft eines kleinen Kunststoffbootes, das bei Süderhaff angetrieben worden ist. Laut Polizei könnte das Boot vom deutschen Ufer der Flensburger Förde gekommen sein, da während der vergangenen Tage der Wind entsprechend geweht hat.

Auf dem Boot, bei dem es sich um ein Beiboot handeln könnte, sind keine Angaben zum Eigentümer zu sehen. Die Polizei macht auch keine Angaben, ob sich das Boot nach einem Unfall auf See selbstständig gemacht haben könnte. Anrufe nimmt die Polizei in Dänemark unter der Rufnummer 114 entgegen.

Mehr lesen

Leitartikel

Gwyn Nissen
Gwyn Nissen Chefredakteur
„Eine starke Botschaft“