Die Mitarbeiter empfehlen

Die Nordschleswiger-Playlist für den Herbst

DN
Apenrade/Aabenraa
Zuletzt aktualisiert um:
Foto: Victoria Bilsborough/Unsplash

Musik hören – das gehört zumindest auf langen Autofahrten einfach dazu. Wie sie das Herbstwetter besonders gut vergessen – oder genießen – können, verraten die Mitarbeiter des Nordschleswigers hier, in der Nordschleswiger-Playlist für den Herbst.





Anke Haagensen (Redaktion Apenrade) liebt:
Bedrich Smetana – Die Moldau
Felix Jaehn ft. Jasmine Thompson – Ain’t Nobody
The Police – Don’t Stand so Close to Me

Ute Levisen (Redaktion Hadersleben) rät zu:
Joe Bonamassa – Redemption
Sarah Connor & Henning Wehland – Bonnie & Clyde
Judith van Hel – Fucking Beautiful

Helge Möller (Hauptredaktion) horcht auf bei:
Richard Wagner – Walkürenritt
Wilson Pickett – Mustang Sally
David Lindley – Mercury Blues

Gwyn Nissen (Chefredakteur) gibt Gas zu:
Boston – Walk on Medley
U2 – Where the Streets Have No Name
Santana featuring Pitbull – Oye 2014

Florian Papenfuhs (Praktikant) empfiehlt:
Phoebe Bridgers – Stranger in the Alps
Fritz Kalkbrenner – Ways over Water
Two Door Cinema Club – Gameshow

Andreas Petersen (Hausmeister) rockt und rollt mit:
The Pretenders – Biker
America – A Horse with no Name
Steppenwolf – Born to be Wild

Sven Sörensen (Sportredaktion) steht auf:
The Police: Every Breath You Take
Michael Jackson: Thriller
Queen/Montserrat Caballé: Barcelona

Mary Tarp (Abonnements- und Vertriebsabteilung) lauscht gerne:
Metallica – Whiskey in the Jar
Die Toten Hosen – Tage wie diese
Smokie – It’s Your Life

Jon Thulstrup (Hauptredaktion) mag:
DAD – Laugh’n a Half
Journey – Don’t Stop believin’
The Floor Is Made Of Lava – Lost In The Woods

Cornelius v. Tiedemann (stellv. Chefred.) singt mit bei:
The Kinks – Drivin’
The Bear Quartet – I don’t Wanna
Jonathan Johansson – Aldrig Ensam

Marlies Wiedenhaupt (Hauptredaktion) fährt ab auf:
Led Zeppelin – Stairway to Heaven
Juan Luis Guerra – Burbujas de amor
Tracy Chapman – Fast Car

Sara Wasmund (Hauptredaktion) dreht auf bei:
REM – Drive
Chris Rea – Driving Home for Christmas
Volbeat – For Evigt

Mehr lesen