Aktuelle Zahlen in SH

50 neue Corona-Fälle am Freitag – Inzidenz in SH leicht gestiegen

50 neue Corona-Fälle am Freitag – Inzidenz in SH leicht gestiegen

Inzidenz in SH leicht gestiegen

SHZ
Kiel
Zuletzt aktualisiert um:
Foto: shz.de

Diesen Artikel vorlesen lassen.

In SH werden derzeit 11 Covid-Patienten im Krankenhaus behandelt, drei brauchen Beatmung.

Wie stark ist Schleswig-Holstein und sind die Kreise und kreisfreien Städte von der Ausbreitung des Coronavirus betroffen? In diesem Artikel bieten wir einen Überblick über die aktuellen Zahlen.

Die Sieben-Tage-Inzidenz für Schleswig-Holstein liegt am Freitag, 16. Juli, bei 7,6.

Tabellarische Darstellung

Hinweis: Im Kreis Pinneberg ist bei einem Datenabgleich aufgefallen, dass noch Personen aufgeführt waren, die zwischenzeitlich zur Bearbeitung an andere Gesundheitsämter übergeben wurden. Diese wurden nun rausgerechnet.

Grenzwerte der Kreise

Verzeichnen die Gesundheitsämter 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen, so ist der Grenzwert erreicht, bei dem die betroffene Region zum Risikogebiet erklärt wird.

Liveblog: Alles zur Corona-Lage in SH

Täglich gemeldete Fälle

In der folgenden Grafik zeigen wir die Anzahl der täglich gemeldeten Neuinfektionen.

Die folgende Kurve zeigt die Entwicklung der 7-Tage-Inzidenz von Schleswig-Holstein im Vergleich zum Bundesdurchschnitt.

Hinweis: Die hier aufgeführten Zahlen können von den Zahlen, die das Land und das RKI melden, abweichen. Das liegt daran, dass unsere Redaktion in direktem Kontakt mit den Gesundheitsämtern der Kreise steht. Sobald diese uns über ihre neuen Infektionen informieren, aktualisieren wir unsere Zahlen noch am selben Tag.

Genesungen: Das RKI nimmt Schätzungen zu Genesungen vor. Da diese jedoch deutlich von den Meldungen der Gesundheitsämter abweichen, führen wir hier die Zahl der Genesungen auf, die die Gesundheitsämter erfassen.

Alle aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus in unserem Liveticker und auf der Dossierseite shz.de/corona

Mehr lesen