Tennis

Wozniacki tritt in Tokio an

Wozniacki tritt in Tokio an

Wozniacki tritt in Tokio an

Ritzau/jki
Tokio
Zuletzt aktualisiert um:
Foto: Geoff Burke/Ritzau Scanpix

Caroline Wozniacki hat die Konsequenzen aus den vielen Niederlagen der vergangenen Wochen und Monate gezogen und ihr Programm geändert.

Die dänische Tennisspielerin wird in der kommenden Woche am WTA-Turnier Toray Pan Pacific Open in Tokio antreten und vor den Teilnahmen in Wuhan und Peking eine weitere Turnierteilnahme einstreuen.

„Caroline benötigt vor Wuhan und Peking mehr Spielpraxis, und gleichzeitig muss sie Punkte sammeln, um sich für Singapur zu qualifizieren“, sagt Vater und Trainer Piotr Wozniacki zu TV2 Sport.

Caroline Wozniacki hat beim Saisonfinale in Singapur noch keinen Startplatz sicher und hat eine Wild Card für das Turnier in Tokio erhalten, wo sie Titelverteidigerin ist. Die Dänin hat das Turnier auch 2010 und 2016 gewonnen.

Mehr lesen