Olympische Winterspiele

Die Spiele sind eröffnet: Auftakt für Dänemark

Die Spiele sind eröffnet: Auftakt für Dänemark

Die Spiele sind eröffnet: Auftakt für Dänemark

cvt/ritzau/swa
Pyeongchang
Zuletzt aktualisiert um:
Elena Møller Rigas Foto: Scanpix

Auftakt zu den Olympischen Winterspielen: Am Freitagmittag um 12 Uhr liefen auch die 17 dänischen Athleten bei der Eröffnungsfeier in Südkorea ins Stadion ein. Eisschnelläuferin Elena Rigas trug die Fahne für die dänische Mannschaft.

Zum ersten Mal in Aktion treten werden dänische Athleten am 11. Februar um 3 Uhr nachts dänischer Zeit, Christoffer Faarup wird beim Skifahren Alpin in der Kombination an den Start gehen. Am 14. Februar starten dann die Curlingherren um 1.05 Uhr ins Turnier, die Damen folgen um 6.05 Uhr.

„Es ist wahnsinnig, an den Olympischen Winterspielen teilnehmen zu können und dass ich dann auch noch die Fahne tragen soll, davon habe ich vor einem halben Jahr noch nicht zu träumen gewagt“, sagte Elena Møller Rigas nach ihrer Ankunft im olympischen Dorf in Gangneung, wo die Eisschnelläufer zusammen mit dem Curling-Team wohnen.

Mehr lesen