Fussball

Rasenprobleme

Rasenprobleme

Rasenprobleme

Ritzau/tf
Kopenhagen
Zuletzt aktualisiert um:
Nationaltrainer Åge Hareide musste nach Alternativen für das Training suchen. Foto: Scanpix

Die dänischen Fußballer wandern für ein ordentliches Training kurzfristig über die Grenze nach Schweden aus.

Die schlechten Witterungsbedingungen und die in der Folge schlechten Rasenplätze, zwingen die dänische Fußball-Nationalmannschaft nach Alternativen Ausschau zu halten. Deshalb werden die Trainingseinheiten nach dem Spiel am Donnerstag gegen Panama in Schweden stattfinden. Freitag, Sonnabend und Sonntag wird in Malmö trainiert, bevor die Reise in Richtung Aalborg für das Testspiel gegen Chile am kommenden Dienstag ansteht.

Mehr lesen