FUSSBALL

Pokalabsage wegen Festivals

Pokalabsage wegen Festivals

Pokalabsage wegen Festivals

Lystrup
Zuletzt aktualisiert um:
Skives Spieler haben am kommenden Donnerstag frei. Foto: Henning Bagger/Ritzau Scanpix

Die Erstrundenpartie im dänischen Fußballpokal zwischen Lystrup IF und Skive IK ist abgesagt – der Grund kurios:

Lystrup aus der Jütlandsserie hat Medienberichten zufolge dem Gegner mitgeteilt, man könne keine komplette Mannschaft stellen, da sich viele Spieler zu dem Zeitpunkt auf dem „Smukfest“-Festival befinden.

Skives Sportchef findet dies völlig inakzeptabel: „Das ist doch kompletter Wahnsinn, das habe ich denen auch gesagt. Das darf echt nicht wahr sein.“

Die Absage werde möglicherweise Konsequenzen für das Team haben, sagt der Turnierleiter Peter Ebbesen. „Das ist eindeutig ein Fall für die Disziplinarkommission.“

Mehr lesen

Leitartikel

Cornelius von Tiedemann
Cornelius von Tiedemann Stellv. Chefredakteur
„Sonderburg macht es spannend“