FUSSBALL

Marvin Pourié geht in die 3. Liga

Marvin Pourié geht in die 3. Liga

Marvin Pourié geht in die 3. Liga

Karlsruhe
Zuletzt aktualisiert um:
Marvin Pourié bejubelt einen seiner 14 Treffer für SønderjyskE. Foto: Karin Riggelsen (Archiv)

Im vergangenen Sommer ist Marvin Pourié mit dem Karlsruher SC in die 2. Fußball-Bundesliga aufgestiegen. Nun wird der ehemalige SønderjyskE-Spieler in die 3. Liga verliehen.

Der ehemalige SønderjyskE-Stürmer Marvin Pourié wird vom deutschen Zweitligisten Karlsruher SC an den Drittligisten Eintracht Braunschweig verliehen. Dies berichtet die Zeitung „Badische Neueste Nachrichten“.

Marvin Pourié hatte schon während des Trainingslagers in Spanien, das am Sonntag zu Ende gegangen war, geäußert, dass die Chemie nicht mehr stimme. Näheres wollte er aber nicht verraten.

Der 29-jährige Mittelstürmer hat in der Saison 2014/2015 in 32 Spielen 14 Tore für SønderjyskE erzielt.

Mit dem Karlsruher SC ist er in der vergangenen Saison in die 2. Fußball-Bundesliga aufgestiegen.

Mehr lesen