Fussball

Geldsegen in Sicht

Geldsegen in Sicht

Geldsegen in Sicht

Kopenhagen
Zuletzt aktualisiert um:
Foto: Scanpix

Die neueingeführte Nations League beschert dem dänischen Fußballverband einen enormen Gewinn.

Der dänische Fußballverband (DBU) kann sich auf einen Geldregen freuen. Die UEFA schüttet für die Teilnahme an der neugeschaffenen Nations League bereits eine Million Euro an Startgeld aus. Weiterhin stünden für den Sieg in der dänischen Gruppe B nochmals eine Million Euro bereit. Der Gesamtsieger der Nations League dürfte sich dann zusätzlich noch über 4,5 Millionen Euro freuen.

Dänemark spielt im September, Oktober und November in einer Gruppe mit Wales und Irland.

Mehr lesen