FORMEL 1

Die ersten acht Renntermine sind fix

Die ersten acht Renntermine sind fix

Die ersten acht Renntermine sind fix

Ritzau/hdj
Kopenhagen/Apenrade
Zuletzt aktualisiert um:
Kevin Magnussen und der Rest der Formel-1-Fahrer können sich jetzt auf feste Termine vorbereiten. Foto: Gonzalo Fuentes/Reuters

Im komprimierten Rennkalender der Formel 1 setzen die Veranstalter auf mehrere Doppelveranstaltungen, bei denen an zwei aufeinander folgenden Wochenenden am selben Ort gefahren wird.

So langsam füllt sich der Rennkalender für die wegen der Corona-Pandemie verschobene Formel-1-Saison. Die ersten acht Rennen sind endgültig terminiert, heißt es auf der offiziellen Webseite der Formel 1.

Dass die ersten beiden Rennen am 5. und am 12. Juli in Österreich stattfinden werden, stand bereits fest, doch jetzt wissen Kevin Magnussen und Co. auch, wo im Anschluss die Reise hingeht.

Am 19. Juli wird der Große Preis von Ungarn auf dem Hungaroring in Budapest ausgetragen. Danach wird es wieder eine Doppelveranstaltung geben: Für den 2. und den 9. August sind Rennen im englischen Silverstone geplant.

Am 16. August wird Lewis Hamilton versuchen, seinen ersten Platz beim Großen Preis von Spanien zu wiederholen, dann geht es am 30. August nach Spa in Belgien, und als achtes Rennen steht am 6. September der Grand Prix im italienischen Monza auf dem Programm.

Keine Zuschauer vor Ort

Bei keiner der Veranstaltungen werden Zuschauer erlaubt sein. Weitere Termine werden in der kommenden Woche veröffentlicht, heißt es auf Twitter von der Formel 1.

„Wir sind froh, den Kalender mit den ersten acht Rennen präsentieren zu können, und wir freuen uns darauf, im Laufe der kommenden Wochen den kompletten Kalender zu veröffentlichen“, sagt Chase Carey, Geschäftsführer der Gesellschaft hinter der Formel 1.

Die Saison hätte ursprünglich am 15. März beginnen sollen.

Formel-1-Termine 2020

  • 5. Juli: Spielberg/Österreich
  • 12. Juli: Spielberg/Österreich
  • 19. Juli: Budapest/Ungarn
  • 2. August: Silverstone/England
  • 9. August: Silverstone/England
  • 16. August: Barcelona/Spanien
  • 30. August: Spa/Belgien
  • 6. September: Monza/Italien
Mehr lesen