Handball

EM: Jakobsen stellt Bruttokader zusammen

EM: Jakobsen stellt Bruttokader zusammen

EM: Jakobsen stellt Bruttokader zusammen

Kopenhagen
Zuletzt aktualisiert um:
Torhüter Emil Nielsen aus Skjern ist auch in den Bruttokader einberufen worden. Foto: Scanpix

Handball-Nationaltrainer Nikolaj Jakobsen hat seinen Bruttokader zur Europameisterschaft im kommenden Monat zusammengestellt.

Der Europäische Handballverband (EHF) hatte am Dienstag Deadline zur Zusammensetzung des Bruttokaders für die kommende Europameisterschaft in Kroatien. 28 Spieler wurden für Dänemark einberufen, darunter auch die beiden aus Nordschleswig stammenden Kevin Møller und Anders Zachariassen.

„Meiner Meinung nach ist der Bruttokader eine interessante Zusammensetzung aus jungen und erfahrenen Spielern. Dabei wurde beachtet, dass wir bei möglichen Verletzungen immer eine gute Alternative auf den einzelnen Positionen haben“, erklärt Nikolaj Jacobsen in einer Pressemitteilung des dänischen Handballverbandes DHF.

Der endgültige Kader wird ihm zufolge noch vor Weihnachten veröffentlicht.

Der Bruttokader:

Tor:
Niklas Landin, THW Kiel
Emil Nielsen, Skjern Håndbold
Jannick Green, SC Magdeburg
Kevin Møller, SG Flensburg-Handewitt

Kreis:
Anders Zachariassen, SG Flensburg-Handewitt
René Toft Hansen, THW Kiel
Henrik Toft Hansen, SG Flensburg-Handewitt
Simon Hald, Aalborg Håndbold
Magnus Saugstrup, Aalborg Håndbold

Außen:
Magnus Landin, KIF Kolding København
Casper U. Mortensen, TSV Hannover-Burgdorf
Anders Eggert, Skjern Håndbold
Lasse Svan, SG Flensburg-Handewitt
Hans Lindberg, Füchse Berlin
Tim Sørensen, IFK Kristianstad

Rückraum:
Niclas Kirkeløkke, GOG
Nikolaj Markussen, Bjerringbro-Silkeborg
Rasmus Lauge, SG Flensburg-Handewitt
Henrik Møllgaard, PSG Paris
Mads Mensah, Rhein-Neckar Löwen
Mikkel Hansen, PSG Paris
Morten Olsen, TSV Hannover-Burgdorf
Michael Damgaard, SC Magdeburg
Jacob Holm, Ribe-Esbjerg HH
Martin Larsen, Aalborg Håndbold
Peter Balling, TTH Holstebro
Lasse Møller, GOG
Andreas Holst Jensen, Aalborg Håndbold

Mehr lesen