FUSSBALL

Dänemark lässt Deutschland hinter sich

Dänemark lässt Deutschland hinter sich

Dänemark lässt Deutschland hinter sich

hdj
Apenrade/Aabenraa
Zuletzt aktualisiert um:
Kasper Hjulmand hat die dänische Fußballnationalmannschaft zurück in die Top 10 der FIFA-Weltrangliste geführt. Foto: Lars Møller/Ritzau Scanpix

Die dänische Fußballnationalmannschaft zieht in der Weltrangliste am großen Nachbarn vorbei.

Durch die jüngsten WM-Qualifikationssiege gegen Israel, Moldawien und Österreich rückt die dänische Fußballnationalmannschaft erneut in die Top 10 der FIFA-Weltrangliste vor.

Diese wurde am Mittwoch auf der Webseite des internationalen Fußballverbandes veröffentlicht.

Der aktuellen Liste zufolge steht das Team von Trainer Kasper Hjulmand somit vor Fußball-Großmächten wie den Niederlanden und Deutschland.

Angeführt wird das Ranking von Belgien; dahinter befinden sich Frankreich und Brasilien.

Bei den Frauen steht das dänische Team auf dem 14. Platz. Ganz oben liegen die USA vor Deutschland und Frankreich.

Die komplette Liste gibt es auf der FIFA-Webseite.

FIFA-Weltrangliste der Männer (Stand 7. April 2021)

1. Belgien

2. Frankreich

3. Brasilien

4. England

5. Portugal

6. Spanien

7. Italien

8. Argentinien

9. Uruguay

10. Dänemark

12. Deutschland

16. Niederlande

18. Schweden

FIFA-Weltrangliste der Frauen (Stand 18. Dezember 2020)

1. USA

2. Deutschland

3. Frankreich

4. Niederlande

5. Schweden

6. England

7. Australien

8. Brasilien

8. Kanada

10. Japan

14. Dänemark

Mehr lesen