HANDBALL

Viktor Vlastos geht zurück zu GOG

Viktor Vlastos geht zurück zu GOG

Viktor Vlastos geht zurück zu GOG

hdj
Tondern/Tønder
Zuletzt aktualisiert um:
Viktor Vlastos hat seit Mitte November elf Spiele für TM Tønder gemacht. Foto: Karin Riggelsen

Der Rechtsaußen kam erst im November von Roskilde Håndbold zu TM Tønder.

Seit bekannt wurde, dass die Erstdivisionäre von TM Tønder mit Jaris Tobeler und Anton Filtenborg gleich zwei neue Rechtsaußen für die kommende Saison holen, ist klar, dass für Viktor Vlastos kein Platz mehr im Kader sein wird.

Nun steht fest, wohin die Reise für ihn geht: Er kehrt zurück zur zweiten Mannschaft von GOG. Vor zwei Jahren war Vlastos von dort aus zu Roskilde Håndbold gewechselt, bevor er Mitte November 2020 zu TM Tønder kam.

Der große Durchbruch gelang ihm in Tondern nicht; in den elf Spielen, an denen er teilnahm, kam er in der Regel nur zu Kurzeinsätzen und brachte es auf insgesamt vier Tore.

„Ich freue mich darauf, wieder Teil einer einzigartigen Gewinnerkultur zu sein und in dem Konzept zu spielen, mit dem ich aufgewachsen bin“, sagt Viktor Vlastos auf GOGs Webseite.

Mehr lesen

Leitartikel

Gwyn Nissen
Gwyn Nissen Chefredakteur
„Vertrauen besser als Image“