Handball

TM Tønder leiht Liga-Spieler aus

TM Tønder leiht Liga-Spieler aus

TM Tønder leiht Liga-Spieler aus

Tondern/Tønder
Zuletzt aktualisiert um:
Mathias Bach Møller hat zwei Saisons für Århus Håndbold gespielt. Foto: Ole Nielsen/Ritzau Scanpix

TM Tønder ist eine Leih-Vereinbarung mit dem U21-Handball-Nationalspieler Mathias Bach Møller von Århus Håndbold eingegangen. Er wird mit sofortiger Wirkung für TMT spielen.

Der 20-Jährige ist ein talentvoller Spielmacher, der gerade jetzt wieder für das Treffen vom dritten bis zum achten Januar in Fredericia der U21-Handball-Nationalmannschaft nominiert wurde. Er hat für die U21 zwölf Spiele bestritten und 53 Tore geworfen. Außerdem war er Teil der U20-Mannschaft, die einen zwölften Platz bei der EM in Slowenien erreichte. In den Spielen gegen Portugal, Frankreich, Schweden und Ungarn wurde er bester Torschütze.

TM Tønder-Trainer Torben Sørensen freut sich sehr über diese junge Ausleihe.

„Er wird unser Team verstärken. Mit seinen Fähigkeiten wird er das Training auf das nächste Level bringen. Mathias ist ein spannender und talentvoller Spielmacher, der von einem starken Verein kommt. Er hat über Jahre auf höchsten Niveau trainiert und besitzt individuelle Fähigkeiten auf dem Feld. Wir freuen uns, dass ein Spieler mit seiner DNA und Qualitäten sich dazu entscheiden hat, bei uns seine Karriere fortzusetzen. Er ist ein anderer Typ von Rückraum-Spieler als unsere Spieler und wird noch mehr Variationen in unser Spiel hinzufügen können“.

Mehr Spielzeit

„Es ist ein Verein mit vielen jungen Spielern und es wird Fokus auf ein starkes Trainingsumfeld gelegt. Ich sehe TMT in einer sehr positiven Entwicklung. Für mich ist das wichtigste, meine persönliche Entwicklung voranzutreiben und viel Spielzeit zu bekommen. Ich freue mich vor der tollen heimischen Kulisse zu spielen", so der 20-jährige Mathias Bach Møller.

Mehr lesen