HANDBALL

Norbert Mommsen bleibt bei TM Tønder

Norbert Mommsen bleibt bei TM Tønder

Norbert Mommsen bleibt bei TM Tønder

Apenrade/Aabenraa
Zuletzt aktualisiert um:
Norbert Mommsen sorgt seit zehn Jahren dafür, dass die Spieler schnell wieder fit werden und es lange bleiben. Foto: TM Tønder

Der langjährige Physiotherapeut bei TM Tønder soll auch in Zukunft für Fitness und Rehabilitation der Spieler sorgen.

Der große Umbruch bei TM Tønder für die kommende Saison ist in vollem Gange, doch auf einer Position wollen sich die Erstdivisionäre nicht verändern: Norbert Mommsen bleibt verantwortlich für Physiotherapie und medizinische Behandlung bei TM Tønder.

„Wir freuen uns sehr, dass wir die Zusammenarbeit mit dem Chef unseres Medico Teams, Norbert Mommsen, verlängern konnten“, heißt es von Direktor Kim Wittenkamp in einer Presseerklärung.

Norbert Mommsen ist Inhaber der „Praxis für Physiotherapie, Osteopathie und Naturheilkunde“, in Süderlügum. In der Vergangenheit war er unter anderem in der medizinischen Abteilung der deutschen Nationalmannschaft beschäftigt.

„Norbert hat enorme Erfahrung, Wissen und Know-how in seinem Bereich. Er kennt unseren Verein und das Umfeld mittlerweile sehr gut. Nach zehn Jahren bei TM Tønder ist er bei den Spielern und bei allen anderen Vereinsmitgliedern sehr beliebt“, sagt Kim Wittenkamp, der zudem betont, wie wichtig die Gesundheit und Fitness der Spieler für den Verein seien und dass die Klubspitze alles dafür tue, um diese zu bewahren und zu fördern, um gute Leistungen zu ermöglichen.

Mehr lesen

Leitartikel

Walter Turnowsky
Walter Turnowsky Korrespondent in Kopenhagen
„Manchmal muss man Statuen einreißen“