Handball

Bergholt bleibt TM Tønder erhalten

Bergholt bleibt TM Tønder erhalten

Bergholt bleibt TM Tønder erhalten

Timo Fleth
Timo Fleth Volontär
Tondern/Tønder
Zuletzt aktualisiert um:
Foto: Scanpix

Kreisläufer Emil Bergholt bleibt TM Tønder für zwei weitere Spielzeiten erhalten.

Die Verantwortlichen der Handballer von TM Tønder haben Nägel mit Köpfen gemacht und den Vertrag mit Kreisläufer Emil Bergholt um zwei weitere Jahre verlängert. Trainer Torben Sørensen zeigte sich entsprechend erfreut über die Verlängerung mit dem gefragten Kreisläufer.

"Emil hat von Tag eins an als ein richtiger Kämpfer gezeigt. Er hat genau die richtige Einstellung und zeigt sehr Mannschaftsdienlich und immer mit vollem Einsatz. Zudem hat sich Emil in der laufenden Saison enorm entwickelt und viel Verantwortung übernommen. Emil ist und bleibt ein wichtiges Puzzleteil für die Mannschaft und den Verein und hat die richtigen Werte, um das Vorbild für den Verein zu sein, dass er ist", so Sørensen glücklich.

Für Emil Bergholt war die Wahl unter dem Strich leicht.

"Ich bin zu TM Tønder gekommen, um mehr Spielzeit zu erhalten und eine wichtige Rolle auszufüllen. Das ist geglückt und ich wünsche mir meine Entwicklung weiter fortzusetzen.TM Tønder ähnelt in vielerlei Punkten meiner Heimat Skjern, nur in einem kleineren Maßstab. Ich glaube weiterhin an das Projekt in Tondern und auch, dass wir in der kommenden Saison Liga-Handball bieten werden. Ich freue mich wirklich in Tondern und bei TM Tønder zu sein", so Emil Bergholt, der neben dem Handball auch in der Nachschule SINE einer Beschäftigung nachgeht.

Mehr lesen